Dr.in Sarah Maupeu
COACHING MIT KUNST

Coaching-Angebot

Im Kunstcoaching spielen Kunst und Kreativität eine zentrale Rolle. Durch die Beschäftigung mit Kunstwerken und durch Techniken aus der Kunsttherapie kommst du in Verbindung mit deiner Intuition und kannst dein kreatives Denken und Fühlen für tiefgreifende Erkenntnisse und Veränderungen einsetzen.

Ganz konkret bedeutet das, dass wir im Coaching entweder ein Kunstwerk einer Künstlerin oder eines Künstlers im Museum betrachten oder du selbst künstlerisch-kreativ aktiv wirst, um dein jeweiliges Anliegen zu bearbeiten.

»Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöne Objekte zu schaffen. Es ist vielmehr eine Methode, um zu verstehen. Ein Weg, die Welt zu durchdringen und den eigenen Platz zu finden.«  – Paul Auster –

Im kunstgestützen Coaching geht es nicht um schöne oder gute Maltechnik, sondern darum, dir eine Tür zu öffnen zu deiner Intuition und deinem Unterbewusstsein. Dadurch bekommst du Zugang zu einer emotionalen Wissensebene und kannst dein kreatives Potential aktivieren, um tiefgreifende Erkenntnisse zu gewinnen und Veränderung in dein Leben zu bringen.

Die Wissenschaft sagt: Kunst wirkt!

Wissenschaftliche Studien zur Gehirnforschung haben gezeigt, dass wir über ein inneres Bildwissen (»Pictorial Knowledge«) verfügen, das unser Denken, Fühlen und Handeln auf einer unbewussten Ebene beeinflusst. Dieses Bildwissen aktivieren und nutzen wir im Kunst-Coaching ganz gezielt für dein Anliegen.

Ein Bild macht unbewusste Gefühle und Überzeugungen sichtbar und greifbar und bringt das an die Oberfläche, um das es gerade wirklich geht. So kannst du auf kreative Weise neue Lösungen und Strategien entwickeln. Durch die Verknüpfung mit einem Bild, werden die im Coaching gewonnenen Erkenntnisse außerdem tiefer und nachhaltiger verankert.

Meine Methoden

In meinem Coaching verbinde ich systemisches Coaching mit verschiedenen kunstbasierten und kreativen Methoden: der psychologischen Bildbetrachtung, der Kunsttherapie und dem kreativen Schreiben.

Aus dem systemischen Coaching nutze ich unter anderem die Arbeit mit dem inneren Kind und dem inneren Team, Methoden zur Stärkung deiner Ressourcen und biografieorientierte Techniken.

Von den kunstbasierten Methoden und Kreativtechniken verwende ich vor allem die psychologische Bildbetrachtung, kunsttherapeutische Methoden und kreatives Schreiben und Journaling. Außerdem binde ich auch Körperwahrnehmung und Stimme ein.

Meine Coaching-Formate

Coaching im Museum

Bei diesem Coaching-Format trefen wir uns in einem Museum und arbeiten dort mit einem Kunstwerk, das du dir intuitiv aussuchst. Wir erkunden, welche Erkenntnisse und Inspirationen für dich in diesem Werk verborgen sind und wie du sie für deine Themen und Fragen nutzen kannst.

Kunstgestütztes Einzelcoaching

Bei Kunstgestützten Coaching geht darum, dass du über deinen kreativen Selbstausdruck Zugang zu deiner Intuition und damit auf einer emotionalen Ebene zu deinen Gefühlen, Gedanken und Wahrnehmungen findest, um sie für deine Fragen und Probleme als Erkenntnis und Ressource zu nutzen.

Jahresbegleitung

Bei der Jahresbegleitung gehen wir gemeinsam einmal durch das ganze Jahr. In jeder Jahreszeit gibt es ein Coaching im Museum und wir schauen, welche Impulse jeweils auftauchen. Zwischen den Coachings im Museum treffen wir uns jeweils zweimal online und bearbeiten deine Themen weiter.

Coaching mit Kunst & Natur

Beim Coachingformat Kunst & Natur kannst du deine Themen mit einer einzigartigen Verbindung von Kunstcoaching und Naturcoaching erkunden. Wir gehen ins Museum und in die Natur und betrachten die Landschaft, die uns umgibt, wie ein dreidimensionales Landschaftsgemälde.

Wissenschaftscoaching für Doktorand*innen und Wissenschaftler*innen

In meinem Wissenschaftscoaching unterstütze ich dich dabei, einen Weg zu finden, wie du deine persönlichen Herausforderungen beim wissenschaftlichen Arbeiten bewältigen und dein Schreibprojekt zufrieden abschließen kannst. Du findest bei mir einen offenen Raum, in dem deine Blockaden besprechbar und lösbar werden.

Buche jetzt ein kostenloses Vorgespräch für ein Kunstcoaching!

Kunstcoaching ist für dich, wenn du:
 
  • Freude an Kunst hast
  • neugierig und experimentierfreudig bist
  • eine fantasievolle und lebendige Innenwelt hast
  • feinfühlig bist und gerne in die Tiefe tauchst
  • Lust hast, deine Themen kreativ und spielerisch zu bearbeiten
Kunstcoaching ist besonders gewinnbringend für alle Themen, bei denen es um tiefe Selbsterkenntnis geht:
 
  • Klarheit und Orientierung finden
  • Entscheidungen treffen
  • Veränderungen und Übergänge gestalten
  • Sinnsuche und erfüllende Lebensgestaltung
  • Beruf/Berufung

FAQ

Muss ich für die Coaching-Formate mit Kunst künstlerisch begabt sein?

Für ein kunstgestütztes Coaching oder Kunstcoaching brauchst du kein Fachwissen über Kunst(geschichte) und auch keine künstlerische »Begabung«. Die einzige Voraussetzung sind Neugier und Offenheit für eine tiefe Begegnung mit einem Kunstwerk und dir selbst.

Gerne kläre ich mit dir in einem kostenlosen Vorgespräch, ob ein Kunstcoaching für dein Anliegen geeignet ist und welches Format am besten zu dir passt.

Newsletter abonnieren

Du möchtest mehr darüber erfahren, wie die intensive Beschäftigung mit Kunst tiefe Erkenntnisse und nachhaltige Veränderungen bewirken kann?

Alle paar Monate schreibe ich einen Newsletter mit Tipps und Ideen, wie wir uns mit Kunstwerken selbst reflektieren und Veränderungsprozesse anstoßen können. Du bekommst von mir außerdem Hinweise auf spannende Ausstellungen und aktuelle Angebote von COACHING MIT KUNST.

Kommst du mit auf die Entdeckungsreise?



Photo credits

Titelbild: Carmen Jasmyn Hoffmann, 2022

Coaching im Museum: Dary Sannikova auf Pexels

Kunstgestütztes Einzelcoaching: Ron Lach auf Pexels

Jahresbegleitung: Vlah Dumitru auf Unsplash

Kunst & Natur: (c) Sarah Maupeu, 2022

Wissenschaftscoaching: jaeyoung-geoffrey-kang-IdhfwYkPGAs-unsplash